Zur Person

Laura Postma wurde am 9. November 1993 in Aachen geboren und wuchs im Nordkreis der Städteregion Aachen auf. In ihrer Kindheit lebte sie in Alsdorf und zog als Jugendliche mit Ihrer Familie nach Herzogenrath, wo sie auch heute wohnt.

Ihr Abitur absolvierte Laura 2012 am Heilig-Geist-Gymnasium in Würselen. Im Anschluss studierte sie Psychologie an der Universität Maastricht und schloss ihr Studium 2016 mit dem Master in Arbeits- und Organisationspsychologie ab.

Seit Anfang 2017 arbeitet Laura im Personalbereich, zunächst in Beratungsunternehmen und heute in der Personalentwicklung eines Aachener IT-Unternehmens.

Die Themen Klima- und Umweltschutz liegen ihr sehr am Herzen und sie entschied sich 2019, Mitglied bei BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN zu werden. Seit 2020 ist sie Beisitzerin im Kreisvorstand Aachen.

Seit der Kommunalwahl 2020 ist sie außerdem Mitglied im Städteregionstag Aachen und Ratsfrau der Stadt Herzogenrath sowie sachkundige Bürgerin im Regionalrat Köln. Sie ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende und verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN Herzogenrath.

… und persönlich:

„Wenn ich nicht gerade politisch aktiv bin oder arbeite, verbringe ich meine Zeit gerne damit, mich beim Yoga auf den Kopf zu stellen, bin mit meinem Mann und unserem Hund im Wald unterwegs oder genieße mit unseren beiden Samtpfoten die Sonne auf dem Balkon. Dabei lese ich dann gerne Romane und Fantasybücher oder schaue die ein oder andere Serie.

Ich lebe unglaublich gerne in unserem Nordkreis und sehe noch so viel mehr Potential für unsere lebenswerte Heimat. Ich freue mich, mit Euch darüber ins Gespräch zu kommen und unsere Zukunft gemeinsam zu gestalten.“